Düsen
Nadeln
Rebuilt Kits
Zubehör
Preise
Details
Main Jets
Main Air Jets
Slow Jets
Starter Jets
FCR
CR Special
P-Serie
FCR
CR
Adapter
Gaszüge
Werkzeuge
K&N Filter
Lufi
Motor
Speziell
Universal
Nach KFZ
Ersatzteile
Düsen
Nadeln
Ersatzteile 1
Ersatzteile 2
Adapter CR/FCR
Download
History
Support
Versand
Links
FCR
CR
P-Serie
CR
PWK/PWM
FCR
Serien FCR
ZXR750RR
YZF-750SP
Enduro/MX
Deutschland
EC-Europe
Export NonEC
Angebote
Neue Produkte
Aktionen
FCR
CR
P-Serie
CR
PWK/PWM
FCR
Abstimmung
Umbau
Rebuilt
Einzelhandel
Stützpunkt
Großhandel
FCR
CR Spezial
P-Serie
FCR
CR Spezial
P-Serie
FCR
CR Spezial
P-Serie
Kontakt
E-Mail
AGB
Disclaimer
E-Mail
Adresse
Tel./ Fax.
AGB
Steuer Nr.
Bank
FCR
CR Spezial
P-Serie
Flat-CR / FCR
CR Spezial
P-Serie

04142 - 810-xxx
Text rechts lesen!

10:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr


>>> HOME > AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Fernabsatz-Pflichtinformationen

1. Geltungsbereich

Für Bestellungen der auf den Websites www.concom.de gelisteten Waren durch Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sowie Unternehmer im Sinne des § 14 BGB (nachfolgend zusammen auch „Kunden“ genannt) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Anbieter / Vertragspartner

Anbieter und Ihr Vertragspartner ist:

CONcepts & COMponents GbR, Susanne & Andreeas Lukoschek, Birkenweg 42, 21720 Steinkirchen

Tel. 04142-810 224,

E-Mail: keihin@concom.de

Internet: www.concom.de


3. Bestellform/Mindestbestellwert

Wir akzeptieren Bestellungen nur per E-Mail über das auf unserer Website unter dem Button "Bestellen" aufrufbare Bestellformular. Der Mindestbestellwert beträgt 20,00 Euro. Bei Unterschreitung des Mindestbestellwerts berechnen wir pauschal 20,00 Euro zuzüglich Versandkosten.

4. Vertragsschluss und –sprache / Speicherung des Vertragstextes

Die Darstellung der Waren auf unserer Website ist kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Bestellaufforderung. Mit Übersendung Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab (Ihre Vertragserklärung). Der Vertrag kommt zustande, indem wir Ihre Vertragserklärung in einer Auftragsbestätigung per E-Mail annehmen. Die vorherige bloße Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme Ihrer Vertragserklärung dar.

Für den Vertragsschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung.

Der Vertragstext (Bestelldaten und diese AGB) wird von uns gespeichert und Ihnen mit unserer Auftragsbestätigung übersandt.
Die AGB können Sie auch jederzeit unter www.concom.de einsehen. Ihre Bestelldaten sind nach der Bestellung über das Internet nicht mehr zugänglich.

5. Datennutzung

Ihre uns im Rahmen der Bestellung mitgeteilten personen- bzw. unternehmensbezogenen Daten werden von uns nur erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies zur Vertragsdurchführung erforderlich ist.

6a. Verbraucher-Widerrufsrecht

Sofern Sie als Verbraucher bestellen, haben Sie ein Widerrufsrecht gemäß folgender Widerrufsbelehrung:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen durch eine eindeutige Erklärung (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder mittels des folgenden Widerrufsformulars widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.Der Widerruf ist zu richten an:

CONcepts & COMponents GbR, Susanne & Andreas Lukoschek, Birkenweg 42, 21720 Steinkirchen, E-Mail: keihin@concom.de , Tel. 04142-810224

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 An CONcepts & COMponents GbR, Susanne & Andreas Lukoschek, Birkenweg 42, 21720 Steinkirchen

Tel. 04142-810 224, E-Mail: keihin@concom.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)   

/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)

 erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s)  (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

6b. Ausnahmen vom Verbraucher-Widerrufsrecht

Das Verbraucher-Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

7. Preise / Versandkosten / Abholung

Es gelten die im jeweiligen Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Website angegebenen Preise. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist enthalten.

Je nach Größe und Gewicht der bestellten Ware fallen zusätzlich Versandkosten in der auf unserer Website unter der Rubrik „Lieferzeiten / Versandkosten“ sowie konkret nochmals in unserer Auftragsbestätigung ausgewiesenen Höhe an. Sie können Versandkosten vermeiden, indem Sie die bestellte Ware bei uns abholen. Hierfür ist eine vorherige Terminabsprache erforderlich.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU fallen von Ihnen zu tragende zusätzliche Zölle und Gebühren an, deren Höhe wir weder beeinflussen noch vorhersagen können. Näheres können Sie bei Ihrem örtlichen Zollamt erfahren.

8. Zahlungen

Als Zahlungsarten akzeptieren wir Vorkasse durch Überweisung auf das dem Kunden von uns mitgeteilte Bankkonto oder Barzahlung bei Abholung.

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. Lieferungen

Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang innerhalb der auf unserer Website unter der Rubrik „Lieferzeiten / Versandkosten“ genannten Fristen.

Im Falle höherer Gewalt oder bei uns oder unseren Erfüllungsgehilfen eintretenden Betriebsstörungen, die uns ohne eigenes Verschulden daran hindern, Ihnen die Ware innerhalb der angegebenen Zeiten zu liefern, verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer der durch diese Umstände verursachten Leistungsstörungen.

Soweit entsprechende Störungen dazu führen, dass wir die Ware nicht innerhalb von einem Monat nach Ihrer Bestellung liefern können, sind Sie berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Gesetzliche Rücktrittsrechte, die Ihnen bereits innerhalb des Zeitraums von einem Monat zustehen, bleiben unberührt.

Unsere Lieferverpflichtung steht unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung, soweit wir vor dem Vertragsschluss die Ware in mindestens der von Ihnen bestellten Menge bei unserem Vorlieferanten bestellt hatten und von unserem Vorlieferanten im Stich gelassen werden sollten, ohne dies selbst zu vertreten zu haben. Wir werden Sie im Falle der Nichtverfügbarkeit der Ware unverzüglich informieren und die erbrachten Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

11. Mängelansprüche / Haftung

Liegt bei Ablieferung ein Mangel der Ware vor, können Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zunächst Nichterfüllung verlangen. Schlägt die Nichterfüllung fehl, haben Sie das Recht, nach Ihrer Wahl den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten.

Für Ihnen zustehende Schadenersatzansprüche gilt Folgendes:

Wir haften uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen für aufgrund vorsätzlicher oder fahrlässiger Pflichtverletzung von uns verursachten Schaden an Leben, Körper und Gesundheit.

Für Sach- und Vermögensschaden haften wir, soweit wir diese vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachen.

Verletzen wir eine wesentliche Vertragspflicht oder eine Kardinalpflicht, d.h. eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen, so haften wir für Sach- und Vermögensschaden auch bei leichter Fahrlässigkeit. Das Gleiche gilt, wenn Ihnen Ansprüche auf Ersatz des Schadens statt der Leistung zustehen.

Bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder einer Kardinalpflicht aufgrund leichter Fahrlässigkeit ist unsere Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt.

Unsere Haftung für Verzugsschäden ist bei leichter Fahrlässigkeit auf höchstens 5 % des Kaufpreises begrenzt; weitergehende Ansprüche/Rechte bleiben Ihnen vorbehalten.

Die obigen Haftungsbeschränkungen gelten auch dann, wenn uns eine Lieferung durch Zufall zu einem Zeitpunkt unmöglich wird, in dem wir uns in Verzug befinden, oder Sie sonstige Ansprüche, insbesondere deliktische Ansprüche oder einen Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen statt der Leistung, geltend machen. Sie gelten nicht, soweit wir eine Garantie übernommen haben oder nach dem Produkthaftungsgesetz haften.

Im Übrigen ist unsere Haftung ausgeschlossen.

Soweit wir haften, unsere Haftung eingeschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt dies gleichermaßen für Schäden aufgrund von Pflichtverletzungen unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

12. Gerichtsstand / Rechtswahl

Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Es gilt deutsches Recht. Diese Rechtswahl gilt für Verbraucher nur insoweit, als ihnen hierdurch nicht der Schutz entzogen wird, der ihnen durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, gewährt wird. Das UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

CONcepts & COMponents GbR, Stand Juli 1. 2016

>>> HOME > AGB